Innovationsprojekt in Zusammenarbeit mit der BFH Soziale Arbeit

Mit der BFH Soziale Arbeit (Prof. Dr. Tobias Fritschi und Prof. Dr. Peter Neuenschwander) bereitet inklus.io aktuell ein Projekt vor, das die Fallführung in der Integrationsförderung einen grossen Schritt weiter bringen soll. Wir entwickeln ein digitales Tool, das es den fallführenden Personen ermöglicht, sich innert kürzester Zeit einen Überblick über die Situation ihrer Klient*innen zu verschaffen und zu erkennen, wo Handlungsbedarf besteht. Die Kernstücke unserer Innovation bilden fachlich fundierte Indikatoren, eine clevere, ethisch korrekte Verknüpfung von Daten sowie Visualisierungen, die sich am State of the Art orientieren und die Nutzer*innen ins Zentrum stellen.

In einer von innosuisse mitfinanzierten Vorstudie klären wir in einem ersten Schritt zentrale Fragen, die die Anbindung an bestehende Tools, den Datenschutz, ethische Fragestellungen sowie die Marktsituation betreffen, und vernetzen uns mit möglichen Partner*innen.